Pflanzenproduktion

Die Agrargenossenschaft bewirtschaftet 1574 ha landwirtschaftliche Nutzfläche, davon 1439 ha Acker und 135 ha Grünland. Zu den Grünlandflächen zählen auch 17 ha Streuobstwiesen, die durch uns gepflegt werden.
Unsere Flächen liegen am Rande der Leipziger Tieflandsbucht und damit im Regenschatten des Harzes. Somit befinden wir uns mit nur 450mm Jahresniederschlag im Mitteldeutschen Trockengebiet. Die vorherrschenden Lößböden verfügen über ein hohes Wasserhaltevermögen und gleichen das Niederschlagsdefizit aus.

Unser Anbauspektrum ist vielfältig und erstreckt sich über Weizen, Raps, Gerste, Mais, Erbsen, Rüben und Durum-Weizen.

Wir wirtschaften nachhaltig und Ressourcen-schonend. Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln erfolgt umsichtig und nach dem Schadschwellen-Prinzip , getreu dem Motto: "So wenig wie möglich und so viel wie nötig!". Damit schonen wir Natur und Umwelt.

Neben mineralischen Düngemitteln setzen wir vor allem organische Dünger eigener Herkunft ein und schließen somit den natürlichen Stoffkreislauf.
Zur Sicherung unserer Produktionsgrundlage sind wir auf langfriste Pachtung von Ackerland angewiesen. Wir sind Ihr seriöser und zuversichtlicher Partner in der Landbewirtschaftung! Sprechen Sie uns an!

Gerne möchten wir Ihnen im Rahmen einer Flurfahrt einen Einblick in unsere Arbeit ermöglichen. Gelegenheit hierzu findet sich zu unseren regelmäßigen Hoffesten.

Anbauspiegel 2017

Winterweizen     40%
Winterraps  24%
Wintergerste  12%
Silomais  7%
Erbsen  5%
Rüben  7%
Durum  5%
ÖVF Brache 1%